Mittwoch, 30. April 2014

So macht nähen Spaß! Ein Röckchen!

Nachdem über Meitlisache bei kleiner Kuschelrobbe die tollen Röcke gesehen habe, habe ich gestern kurzerhand Schnabelinas Kinderrockschnitt aus den Ordner gezogen, immerhin habe ich ihn schon vor einem Jahr ausgedruckt und mich drangemacht den Stoff, den sich meine Große ausgesucht hat zu verarbeiten. Welch eine Freude es ist Schnabelinas (Von hier) Schnitte zu verarbeiten, es gibt eine genaue Anleitung wie man den Rockschnitt dem Kind anpasst, meine ist eher groß und schlank. Sieh da gut nachzuvollziehen und das Ding sitzt! Nachdem ich zweimal mir an Ottobreschnitten echt die Freude am Nähen verleidet hab, war das mal wieder richtig schön! Und die Freude heute früh, war die Krönung, klar wurde das gute Stück gleich mutig kombiniert und im Kindergarten getestet!
Also so sieht er aus:

Und so am "Objekt"!

Kommentare:

  1. Ich bin gerade über die Meitlisachen auf deinen Blog geraten und habe ein wenig gestöbert. Gefällt mir sehr gut! :-)
    Vielleicht hast du ja Lust, auch einmal bei unserem monatlichen DREIERLEI mitzumachen?
    Liebe Grüße
    Mareike

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anni,
    so noch mal OHNE tausend Tippfehler....
    Der Rock ist toll geworden. Der Schnitt hat Suchtcharakter - sowohl für die Nähende als auch für die Benähte. Mein kleines Fräulein trägt ihre Röckchen am liebsten jeden Tag.

    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, recht hast du! Der Rock ist in Dauerbenutzung, wenn meine Größe nicht immer so mutig kombinieren würde😉!das nächste Mal ein dezenteres Muster!
      Lg
      Anni

      Löschen

Ich freu mich sehr über Kommentare - her damit!